Link verschicken   Drucken
 

Die Lesenacht 2019

12.04.2019

Die Lesenacht 2019

 

Am 5.4.2019 war Lesenacht in der Schule. Wir alle mussten um 18 Uhr da sein. Als Erstes machten wir eine Lesespur über Ostern. Danach richteten wir unsere Schlafsachen wie wir es wollten. Als Nächstes aßen wir Pizza. Nach dem Essen gingen wir noch 15-30 Minuten auf den Schulhof und spielten zusammen Zombieball. Als wir rein gingen zogen wir unsere Pyjamas an und haben ein paar Minuten in unserem Buch das wir dabei hatten gelesen.

 

Zunächst gingen wir in den Computerraum und beschäftigten uns mit der App Antolin. Als wir es beendet haben gingen wir wieder ins Klassenzimmer. Dort schauten wir uns Bilder von der Verkehrsschule an, aber auch ein Video vom Sportunterricht. Zuletzt sahen wir den Film Rico, Oskar und der Diebstahlstein. Nach dem Film gingen wir schlafen. Als wir morgens aufstanden zogen wir uns wieder um und frühstückten alle gemeinsam.

 

Zum Abschluß gingen wir noch auf den Schulhof und spielten so lange bis unsere Eltern uns wieder abholten.

 

Das war eine schöne und aufregende Lesenacht.

 

Bericht von Laetizia Kapfer 4b

 

Unsere 2. Lesenacht am 5.4.19 – 6.4.19

 

Um Zirka 18.00 Uhr trafen wir uns in der Schule. Als alle da waren, haben wir eine Lesespur gemacht und mussten dabei das Goldene Ei finden, welches der Osterhase verloren hat.

Danach haben wir unsere Schlafplätze aufgebaut.

Zunächst gab es Pizza zum Abendessen.

Als wir mit dem Essen fertig waren, sind wir auf den Schulhof gegangen und haben noch etwas gespielt.

Dann sind wir in den Computerraum gegangen und haben auf der Website Antolin ein Lese Quiz gemacht.

Um Zirka 20.30 Uhr haben einige Kinder aus unserem Buch, „Rico und Oskar“ vorgelesen.

Dann haben wir Rico Oskar und der Diebstalstein als Film angeschaut. Danach sind wir in unsere Schlafsäcke gegangen und wollten schlafen, viele konnten aber nicht so gut einschlafen.

Am nächsten Tag haben wir gemeinsam gefrühstückt und sind noch auf den Schulhof rausgegangen bis unsere Eltern uns abgeholt haben.

 

Das war eine tolle Lesenacht

 

Bericht von Jonas Wenz, 4b

 

Eine tolle Lesenacht

 

Am Freitag, den 5.4.2019 machten wir, die 4b, eine Lesenacht in der Kieselbronner Grundschule. Angekommen um 18 Uhr verstauten wir das Gepäck.

 

Anschließend machten wir eine Lesespur, um das goldene Ei zu finden. In dem Ei befanden sich viele Leckereien, darüber freuten wir uns. danach haben wir in unserem Gemeinschaftsbuch „Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ abwechselnd gelesen. Nun richteten wir unser Nachtlager ein. Schließlich durften wir in unseren Büchern lesen.

 

Endlich gab es Essen. Es gab selbstgemachte Pizza. Nach dem Essen gingen wir raus auf den Schulhof. Dort spielten wir gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Balser und ihrem Mann Zombieball, das war sehr cool.

 

Nun gingen wir wieder rein. Wir durften in den Computerraum und im Internet auf antolin.de ein Lesequiz machen. Danach zogen wir unsere Schlafanzüge am. Endlich war es soweit. Wir starteten den Film „Rico, Oskar und der Diebstahlstein“. Als der Film zu Ende war, machten wie uns bettfertig. Alle schliefen bald ein.

 

Am nächsten Morgen gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffett. Im Anschluss gingen wir auf den Schulhof, wo wir bald abgeholt wurden.

 

Das war eine tolle Lesenacht!

 

Bericht von Mara Bischoff, 4b

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Lesenacht 2019

Fotoserien zu der Meldung


Lesenacht 2019 (12.04.2019)

 
 

Lemas Online Version