Link verschicken   Drucken
 

Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Kieselbronn

11.07.2019

Am Montag, den 1. Juni 2019 waren die Klassen 4 a und b bei der freiwilligen Feuerwehr Kieselbronn zu Besuch. Wir liefen um 8.30 Uhr zur Feuerwehr los.

 

Als wir ankamen wurden wir freudig begrüßt. Dann kam auch schon der erste Programmpunkt. Der Kommandant hat uns ein Experiment mit Feuer gezeigt. Das spannendste Experiment war eines mit einer mit Gas gefüllten Chipsdose. Nun wurde eine Kerzenflamme darunter gehalten. Der Deckel schoss nach oben und es gab einen lauten Knall.

 

Danach teilten wir uns in zwei Gruppen. Die eine Gruppe schaute sich als erstes die Feuerwehrfahrzeuge an. Die andere Gruppe schaute sich die Kleidung eines Feuerwehrmannes genau an.

In der Fahrzeughalle standen drei Autos. Das erste Auto war eine kleine Leitstelle. Das größte Auto war ein Löschgruppenfahrzeug. Wir schauten und die Ausrüstung genau an. Das letzte Auto war sehr klein, es besaß aber dieselbe Ausrüstung wie der Löschgruppenwagen.

 

Die zweite Gruppe  lernte die genaue Ausrüstung eines Feuerwehrmannes kennen. Wir lernten viele Dinge, z.B. was der Buchstabe „A“ auf dem Helm bedeutet.

 

Danach durften wir in Zweiergruppen mit dem Schlauch löschen. Dies machte sehr viel Spaß. Die Jungen meinten, dass sie am stärksten seien. Die Feuerwehleute meinten aber, dass eines ihrer Geräte stärker sei, als alle Schulkinder zusammen. Die Feuerwehrleute holten einen Spreizer. Daran wurden dann zwei Ketten befestigt. Wir teilten uns wieder in zwei Gruppen auf. Jede Gruppe bekam nun eine Kette und wir mussten daran ziehen, damit der Spreizer offen blieb. Leider schafften wir es nicht!

 

Nach all diesen Programmpunkten ging der Ausflug zu Ende. Wir mussten aber nicht in die Schule zurücklaufen, sondern durften mit dem Feuerwehrauto zurückfahren. Weil nicht alle Kinder in zwei Feuerwehrautos passten, mussten wir uns wieder aufteilen. Damit es für die zweite Gruppe nicht zu langweilig wurde durften wir Schlauchkegeln.

 

Nachdem auch die zweite Gruppe mit Martinshorn und Blaulicht in der Schule ankam, gingen wir zurück in unsere Klassenzimmer.

 

Es war ein schöner Ausflug bei der Feuerwehr Kieselbronn.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Kieselbronn

 

Lemas Online Version