Der Wichtel hinter der Tür

Der Wichtel Winky, der seit den Herbstferien in der 2a wohnt hat nun endlich auf die vielen Bitten der Kinder reagiert und zeigt, wie er aussieht. Das Bild, das er von sich gemalt hatte, war leider auf dem Papier nicht zu sehen. Das muss wohl daran liegen, dass er unsichtbar ist, haben alle geschlussfolgert. Aber die Figur, die er von sich gehäkelt hat, die konnten alle sehen. Kein Wunder, hat er doch die Wolle aus dem Schrank hinten im Klassenzimmer geholt und dabei noch aus Versehen die Tür offen gelassen, was für ganz schön Aufregung in der Klasse gesorgt hatte.

Aber alle haben sich gefreut nun endlich zu wissen wie Winky aussieht.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 22. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Theater Pforzheim mit mobiler Produktion zu Gast in der Grundschule
Impressionen der Fasching Mottowoche der Klasse 2a
Die Klasse 2a ist diese Woche in Faschingslaune und hat an jedem Tag ein anderes lustiges ...