Link verschicken   Drucken
 

Hundertwasseruhren

25.07.2019

Eigentlich hieß er Friedrich Stowasser. Aber er gab sich den Namen: Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt.

 

Der Künstler Hundertwasser liebte Regentage, weil die Farben an so einem Tag eine besondere Leuchtkraft haben. Sein Schiff auf dem er viele Jahre segelte und lebte nannte er Regentag. Gerade Linien mochte er nicht, da sie unnatürlich und von Menschenhand gemacht sind.

 

Im Kunst-und Werkunterricht entwarfen, sägten, schliffen und bemalten die 4a Sperrholzplatten für eine Uhr, die Hundertwasser nachempfunden ist.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Hundertwasseruhren

 

Lemas Online Version