Link verschicken   Drucken
 

Schulportfolio

Unsere Schule – ein aktives Organ in unserem Gemeindeleben

„Wir in Kieselbronn können auf ein weitgehend intaktes Gemeinwesen mit vielen aktiven und engagierten Vereinen und Organisationen blicken, um das uns mach anderer Ort beneidet.“ Mit diesen Worten begrüßte unser Bürgermeister Herr Faber die zahlreichen Gäste des Neujahrsempfangs.

 

Wir sind eine lebendige Gemeinde mit sehr vielen engagierten Menschen, die sich freudig, mit Idealismus und mit ganzer Kraft für das Gemeinwohl einsetzen. Gerne und in großer Regelmäßigkeit öffnet sich unsere Schule, um bei Veranstaltungen der Vereine wie z.B. dem Turnverein, dem Obst- und Gartenbauverein, der politischen Gemeinde, der Kirche und dem Seniorenheim Bethanien mitzuwirken.

 

So singen unsere Chorkinder regelmäßig für die Seniorinnen und Senioren aus dem  Hause Bethanien. Unsere evangelische Kirchengemeinde freut sich ebenso über die Aufführung kleiner Musicals zu biblischen Themen wie die politische Gemeinde, wenn Schule mit musikalischen Beiträgen Veranstaltungen bereichert. Schon mehrere Male haben unsere Chorkinder die französischen Gäste aus unserer Partnergemeinde Bernin mit französischen Liedern begrüßt.

 

Immer wieder spannend und interessant ist das gemeinsame Singen der Kinder mit den Seniorinnen und Senioren des Liederkranzes. Musik verbindet, vereint Generationen und hinterlässt bei Jung und Alt bleibende Erinnerungen. Nicht selten sind unsere heutigen Chorkinder die Sänger und Musiker von morgen in unseren Vereinen. Ein Höhepunkt in der Kooperationsgeschichte Schule – Verein war die gemeinsame Aufführung Tschaikowskys „Nussknacker“ im Jahre 2002 mit dem RRMSV.

 

Auch darf sich unsere Schule glücklich über die Zusammenarbeit mit dem Turnverein schätzen. Ehrenamtliche Helfer unterstützen unsere jährlichen Bundesjugendspiele.

Ebenso gibt es hilfsbereite Damen und Herren des Fußballvereins, die beim schulischen Plattenpokal mitarbeiten.

 

Wir dürfen dem Obst- und Gartenbauverein danken, der die Gruppe „Wilde Bienen“ ins Leben gerufen hat und unseren Schulkindern z.B. Einblicke in landwirtschaftlichen Gartenbau vermittelt.

 

Auch darf an dieser Stelle der Kleintierzüchterverein erwähnt werden, der sein schönes Vereinsgelände am Bühlwald zur Verfügung stellt, z.B. für Outdoorspiele bei den Projekttagen oder für die Abschlussfeier der 4. Klassen am Ende des Schuljahres. Die Auflistung lässt sich beliebig erweitern und fortsetzen.

 

Eine langjährige gute Zusammenarbeit besteht auch mit dem örtlichen Kindergarten. Bedeutet eine gelungene Kooperation zwischen beiden Bildungseinrichtungen einen guten und leichteren Start für die zukünftigen Erstklässler.

 

Der regelmäßige gegenseitige Besuch der Veranstaltungen unserer örtlichen Vereine, der Kirche und der Organisationen ist selbstverständlich und bedeutet eine gegenseitige Wertschätzung.

 

„Wir können uns in Kieselbronn überaus glücklich schätzen neben geordneten Finanzen ein sehr gut funktionierendes Gemeinwesen und ein weitgehend harmonisches Miteinander zu haben, das sich überaus fruchtbar auf die Entwicklung der Gemeinde auswirkt und eine sehr konstruktive Zusammenarbeit ermöglicht. Dies ist ein wertvolles Gut, auf das wir zu Recht stolz sein können. Wir alle müssen aber stets daran arbeiten und unseren Teil dazu immer wieder aufs Neue einbringen, damit dies auch in Zukunft so bleibt.“ (Auszug aus der Neujahrsansprache von Bürgermeister Faber im Jahr 2011)

 

Die einzelnen Kooperationen finden sich in den Prozessbeschreibungen des Schulportfolios.

 

Lemas Online Version